FAQ-EX LED Akkuscheinwerfer, EX Trenntrafo & Verlängerungskabel

Schließen

FAQ led-ex.eu:

Warum brauche ich einen EX led Akkuscheinwerfer?

Sichere Beleuchtung ist im Ex-Schutz-Bereich sehr wichtig. Explosionsgeschützte Beleuchtung eignet sich für beinahe jede Anwendung. Sie kann als

  • Allgemeinbeleuchtung
  • Scheinwerfer
  • Kompaktleuchten
  • Handleuchten oder
  • Notleuchte

dienen.

Sie können mit einem Akku Scheinwerfer ein Flutlicht erzeugen und bequem in einer hellen Umgebung arbeiten. Sie sind zudem langlebig, effizient und innovativ. In der LED-Technik sind EX Taschenlampen in einer explosionsgefährdeten und rauen Umgebung mit einem besonders geringen Energieverbrauch und einem minimalen Wartungsbedarf.

Kann der Ex LED Area Light SAAL 25 Großflächen-Scheinwerfer einen Saal ausleuchten?

Mit der Leistung von 300 Watt und 25 000 Lumen kann der LED Area Light SAAL ein Gebäude Anstrahlen und in eine helle Umgebung tauchen auch ein ganzer Bereich eines Saales kann beleuchtet werden.

Was bedeutet ATEX?

ATEX ist ein weit verbreitetes Synonym für die Richtlinien der Europäischen Union. Die Bezeichnung leitet sich aus der Abkürzung für ATmosphères EXplosibles ab. Diese Direktive der EU umfasst zur Zeit zwei Richtlinien des Explosionsschutzes, die Produktrichtlinie 2014/34/EU und die ATEX-Betriebsrichtlinie 1999/92/EG. Damit sollten Produkte explosionsgeschützt werden die in eine explosionsgefährdete Anwendung haben, wie es bei der Feuerwehr oder in der chemischen Industrie der Fall ist.

Wo setzt man EX Trenntrafos ein?

Trenntransformatoren realisieren eine Schutztrennung und dienen dem Schutz gegenüber den aktiven Leitern bei einpoligem Körperschluss um den Menschen bei einer Berührung vor gefährlichen Stromschlägen zu schützen. Der Schutz wird in einem explosionsgefährdeten Bereich mithilfe von Trenntransformatoren erreicht, indem Eingangs - Ausgangsstromkreise galvanisch getrennt und auf der Ausgangsseite (Sekundär) des Trafos gegen Erde isoliert werden. Explosionsgeschützte Trenntrafos werden in explosionsgefährdete Umgebungen eingebaut. Sie sind besonders explosionsgeschützt durch verschiedene besondere Bauteile.

Wofür verwendet man eine explosionsgeschützte Kabeltrommel?

Mit einer explosionsgeschützten Kabeltrommel können Sie mithilfe explosionsgeschützter Verlängerungskabel eine Beleuchtung einer Fläche realisieren in der sie keine explosionsfähige Geräte einsetzen dürfen und wo Sie keine Geräte mit Akku zur Hand haben. Sie können leuchten daran anschließen oder auch andere Arbeitsgeräte, die geschützt werden müssen.

Kann die LED Stableuchte eine Taschenlampe ersetzen?

Unsere nach Zone 1 und 2 zertifizierte SA LUMIN LED - Stableuchte wurde für die Benutzung in einer explosionsgefährdeten Umgebung entwickelt. Die fortschrittliche LED - Technologie dieser Leuchte ist kombiniert mit besonders niedrigen Betriebskosten und bietet ihnen absolute Sicherheit. Es sind Leuchten die dort zur Anwendung kommen wo man keine Taschenlampe, Flutlicht oder Akkuscheinwerfer einsetzen will. Diese Handlampe ist geschützt. Sie können sich also damit in einer explosionsgeschützten Umgebung bewegen.

Brauche ich für eine EX Beleuchtung unbedingt ein Verlängerungskabel das explosionsgeschützt ist?

Ein explosionsgeschütztes Verlängerungskabel hat eine spezielle Ummantelung und eignet sich besonders in eine gefährdeten Umgebung. Sie Stecker dieses Kabels sind ebenfalls nach der Atex-Norm gebaut ebenso die Kupplungen was die Sicherheit des Arbeiters erhöht. Sie sollten auf jeden Fall immer ein Verlängerungskabel mit Explosionsschutz verwenden um sich zu schützen.

Kann ich auch eine Kabeltrommel zusammen mit einem EX Flutlicht verwenden?

Sie können die EX Kabeltrommel mit allen Leuchten verwenden. Sie ist sehr praktisch, da Sie nur so viel Kabel abrollen wie Sie wirklich brauchen und es keinen Kabelsalat gibt, der weitere Unfallgefahren darstellt. Eine explosionsgefährdete Umgebung stellt damit also kein Problem mehr dar.